Naturmöbel im Kinderzimmer| Naturholz- Tischlerei Lunger Südtirol

Sollte man bei der Einrichtung eines Kinderzimmers lieber auf Massivholzmöbel und Naturmöbel zurückgreifen?

Wir als Naturholztischlerei sind natürlich der Meinung, dass es gerade in einem Schlafzimmer, wo man sich die ganze Nacht aufhält, sehr wichtig ist, auf natürliche Materialien zu achten. So empfehlen wir auch, das Kinderzimmer mit Naturholzmöbeln (-> Naturholz) auszustatten, denn Kinder verbringen meistens noch mehr Zeit im Zimmer, da sie es auch als Spielraum nutzen.

Kinder „be-greifen und erforschen ihre Umgebung mit ihren Händen, ihrem Tastsinn. Und so erspüren sie auch die Naturholzmöbel in ihrem Zimmer. Sie reagieren sensibler auf die Materialien in ihrer Umgebung. Sie spüren, dass Holz lebt und Wärme ausstrahlt, und nehmen den Geruch von Möbeln aus der Raumluft intensiver wahr. So stellen wir die Behauptung auf: Je natürlicher die Möbel sind, desto gesünder ist es für das Kind.

Kinder wachsen und somit ändern sich auch ihre Bedürfnisse. Mit Massivholzmöbeln kann man immer wieder den Raum umgestalten oder man kann auch das Möbel selbst anpassen.

Kratzer und andere Gebrauchsspuren bei Massivholzmöbeln kann man auch wieder entfernen, indem man die Oberfläche abschleift und wieder neu mit umweltfreundlichem Öl behandelt. -> Vorteile Massivholzmöbel

Bett mit Hochebene, Massivholzmöbel, Kinderzimmer, Naturholztischlerei Lunger, letto e galleria, mobili in legno massiccio, cameretta, falegnameria Lunger
Legomöbel, Massivholzmöbel, Kinderzimmer, Naturholztischlerei Lunger, cassettiera per Lego, mobili in legno massiccic, cameretta, falegnameria Lunger