Vorteile Massivholz-Möbel | Naturholz- Tischlerei Lunger Südtirol

Warum Massivholzmöbel / Naturholzmöbel und welche Vorteile bietet Massivholz?

Möbel aus Massivholz begleiten Sie durch ihre Robustheit, Stabilität und das zeitlose Design ein Leben lang und können sogar an nächste Generationen weitergegeben werden. Ein gutes Beispiel dafür sind antike Möbelstücke. Während Furnierholz- und Spanholzmöbel eine relativ kurze Lebensdauer haben, da sich Kanten oder Schrauben ablösen und dann über den Sondermüll entsorgt werden müssen, können bei Massivholzmöbeln Kratzer und andere Beschädigungen durch Abschleifen und anschließende Neubehandlung der Oberfläche beseitigt werden. Man erhält dadurch ein Möbelstück, das wieder wie „neu“ aussieht.

Garderobenbank mit Drehlade in Ahorn massiv geölt

Jedes Massivholzmöbel (-> Massivholz) ist einzigartig, da sich durch die unterschiedliche Struktur, Beschaffenheit und Farbe des Holzes (vorgegeben bereits durch Wachstum und Klimaeinflüsse des Baumes) und die sorgfältige Weiterverarbeitung des Tischlers, keines dem anderen gleicht. Durch einen natürlichen Alterungsprozess verändert sich mit der Zeit zudem die Optik dieser Unikate und das massive Möbelstück sieht noch individueller aus.

Die verschiedenen Holzarten besitzen unterschiedliche Eigenschaften z.B. Festigkeiten, Elastizität, Optik, offene oder geschlossene Poren und Widerstandfähigkeiten. Dadurch sind Hölzer vielfältig einsetzbar und somit in vielen Bereichen zu finden z.B. Küche, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büro, Bad, Sauna und Wellnessbereich, Böden, Türen usw.

Da Massivholzmöbel (-> Massivholz) durch und durch aus Holz sind, bieten sich dem Gestalter, in unserem Falle dem Tischler freie und vielfältige Möglichkeiten der Formgebung und Gestaltung.

 

Uhr, Massivholz, Naturholztischlerei Lunger, orologio, legno massiccio, falegnameria Lunger

Massivholz, ob als Möbel oder als Bausubstanz, wie z.B. Böden, Wandverkleidung, schafft eine angenehme Atmosphäre, es strahlt Wärme aus und riecht gut. Bleibt das Massivholzmöbel naturbelassen (d.h. geschliffen, gehobelt oder gebürstet) oder wird es mit umweltfreundlichen Ölen behandelt, so wie es in unserer Naturholztischlerei der Fall ist, holt man sich ein Stück Natur ins Haus. -> Oberflächenbehandlung von Naturholzmöbeln

 

Vollholz verbessert und reguliert das Raumklima, denn Holz hat die Eigenschaft, die Luftfeuchtigkeit im Raum aufzunehmen, indem es etwas aufquillt. Wenn die Raumluft wieder trockener wird, wie z.B. im Winter, dann gibt das Holz die gespeicherte Feuchtigkeit wieder ab.

Ein weiterer Vorteil für das Raumklima ist die antistatische Wirkung des Massivholzes, wodurch die Anziehung von Staub und Schmutz reduziert wird, im Gegenteil zu Kunststoff, das sich elektrostatisch auflädt.